Unsere Jungs der Bambini U7 Mannschaft traten am 14.April beim SV Allner Bödingen an.

Obwohl einige Spieler fehlten, lieferten sie ein sehr gutes Spiel ab. Am Ende konnten sie nach 40 Minuten hochverdient mit 11:5 ( 7:1) gewinnen, und das zum ersten Mal in diesem Jahr bei tollem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen.

Unser Team ging schnell mit 1:0 in Führung, kassierte aber leider durch einen unglücklichen Treffer aus einem Gewimmel den Ausgleich. Der Rest der ersten Halbzeit gehörte dann ganz unseren Jungs, und sie gingen mit 7:1 in Führung.

Nach der Pause träumten sie dann einige Minuten vor sich hin, und der sehr faire Gegner kam auf 7:4 heran. Dann aber fingen sie sich wieder und ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen. Am Schluss stand es nach den Treffern von Messi, Bleron, Mikail und Niko 11:5. Dabei haben Mikail und Niko (nach längerer Pause) nach dem Überblick der Trainer ihren ersten Treffer erzielt. Dafür unser aller Glückwunsch 👏.

Aber die ganze Mannschaft hat sich ein Lob verdient, weil sie gekämpft und gut zusammengespielt hat. Da wir nur zwei Ersatzspieler dabei hatten, mussten die Jungs schon ganz schön schwitzen. Die Trainer und die Eltern waren jedenfalls mit ihren Schützlingen zufrieden und hatten viel Spaß am Spiel. Alle freuen sich auf das nächste Match gegen Lohmar 😃.

Bambini-Spielefest beim SV Rot-Weiß Hütte!
Letzten Samstag (10.03.2018) waren unsere kleinsten Fussballer Gastgeber des ersten Bambini-Spielefestes “op de Hütt”! Acht Mannschaften der Jahrgänge 2011 bis 2014 trafen sich für ein Turnier, 4 gegen 4 auf dem Kleinfeld ohne Torwart, mit integrierten Trainingsübungen auf der Platzanlage Kurt-Schumacher Straße in Troisdorf. Unterstützung erfolgte durch den Staffelleiter der Bambinis des Fussballkreises Sieg, in Person von Arno Schwarz. Hier gab es keine Sieger oder Verlierer, das Motto für diese Spielefeste: “Dabei sein, Mitmachen und Spass haben”! Teilnehmende Mannschaften waren: VFR Marienfeld, Siegburger TV (2 Mannschaften), RW Kriegsdorf, SV Bergheim, 1. FC Niederkassel, GW Mühleip und die Zwergenfussballer des SV Rot-Weiß Hütte. Am Ende der Veranstaltung erhielt jedes Kind eine Urkunde des FVM und ein kleines Mannschaftspräsent. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die Lust auf mehr macht!

Am 25.2 nahmen unsere Bambinis am Hallenturnier des SV Kriegsdorf teil, das in Spich ausgetragen wurde. Es war ein gut organisiertes, schönes Turnier.

Unsere Jungs haben sich sehr gut geschlagen und trotz des Ausfalls von vier Spielern einen achtbaren 3.Platz belegt. Sie konnten drei Spiele gegen Menden (4:0), Geislar (2:0) und Kriegsdorf (3:0) gewinnen. Die Tore erzielten Messi (4), Felix (3), Ayman (1) und Erik (1). Insgesamt spielte die Mannschaft überzeugend. Gegen Spich und Wahlscheid konnten wir uns nicht durchsetzen und verloren jeweils 0:3. Fazit: ein schönes und insgesamt erfolgreiches Turnier zum Abschluss der Hallensaison und jetzt geht es wieder nach draußen zum Training und zu den Spielen.

Bambinis U7 (2011er) beim Hallenturnier des TGSV Köln – Buchheim

Für das vorletzte Hallenturnier dieser Saison konnten die Bambinis eine tolle Mannschaft aufstellen.
Früh am Morgen ging es im ersten Spiel gegen den Gastgeber. Obwohl wir insgesamt das bessere Team waren, fingen wir uns ein unglückliches Tor, das wir trotz großen Drucks nicht mehr ausgleichen konnten.
Mit neuer Motivation spielten wir ein tolles Spiel gegen Deutz. Hier dominierten wir und gewannen verdient durch ein schönes Tor von Bleron, eine Klasse Abwehrleistung von Raúl, Conner, Jan und Erik, sowie dem tollen Zusammenspiel von Fabian, Mikael, Gabriel, Mohammad und Ayman.
Im letzen Spiel gegen die wohl beste Mannschaft, konnten wir lange Zeit gut mitspielen und führten sogar. Schlussendlich verließen uns jedoch die Kräfte und verloren das Spiel verdient.
Alles in allem hat es aber mal wieder viel Spaß gemacht, so dass wir uns auf das letzte Turnier des SSV Kriegsdorf am 25. Februar freuen.

1 2 3 6
WordPress Themes