U9 erspielt sich Turniersieg und bestritt ein erfolgreiches Freundschaftsspiel am Wochenende

Am Sonntag folgte man der Einladung des FC Flying Albatros und spielte das erste Hallenturnier des Jahres. Hier traf man auf die Teams des Gastgebers, SC Uckerath, FV Bad Honnef, SV Hellas Troisdorf und TSV Bayer Dormagen. Nachdem man zu Beginn des ersten Spiels noch etwas Gewöhnung an den verwendeten Futsal-Ball benötigte lief der Ball über das gesamte Turnier hinweg hervorragend durch die eigenen Reihen. Stets wurde ein feiner Pass gespielt und ein Auge für den besser postierten Mitspieler bewiesen. Auch wenn doch einige Chancen liegen gelassen wurden bot das Team eine absolut überzeugende Vorstellung mit 5 Siegen in 5 Spielen bei 11:0 Toren. Damit sicherte man sich absolut verdient den 1.Platz. Das war wirklich ein sehr schön anzusehender Fußball der von den „jungen Wilden“ geboten wurde.

Bereits tags zuvor spielte man ein Freundschaftsspiel gegen den FC Adler Meindorf in dem wir den Kids die in der jüngeren Vergangenheit etwas weniger zum Einsatz kamen oder neu sind mit Unterstützung einiger alten „Jungen Wilden“ erneute Spielpraxis geben wollten und in dem wir sämtliche Positionen austauschten. So spielte ein Verteidiger im Sturm, der etatmäßige Torhüter im Feld und so weiter. Trotz dieser Umstellungen und dem einbinden aller neuen Spieler gelang es ein ansehnliches Spiel aufzuziehen in denen man allen Kids die Freude am Spiel ansah. Damit war das Ziel dieses Freundschaftsspiels erreicht und der klare 9:0 Sieg eine Nebensache über die sich die Kids natürlich freuten.

WordPress Themes